gemeinsam atmen

Beratung | Unternehmensmeditation | Experimente

Home

Es ist schon alles da … wir müssen es nur lassen können.

Überall bewegt sich etwas – mal scheint es gut zu sein, mal eher ungut. Und irgendwie habe ich das Gefühl, dass wir mehr bei uns selbst ankommen, wenn es darum geht, Antworten zu finden und Lösungen zu suchen. Ich selbst habe mich lange Zeit „verpasst“ und vielleicht berührt es mich deshalb sehr, diese Entwicklungen zu beobachten. Es macht mir Mut für meine Projekte, die ganz bunt gemixt sind.

Bei meiner Arbeit versuche ich gemeinsam zu experimentieren, wie wir unsere mehr technisch geprägte Sicht erweitern können und dadurch erfahren, dass vieles leichter gehen kann und vor allem das vieles schon in uns steckt. So werden wir erleben, dass es am wenigsten Veränderung oder etwas Neues braucht, um Aufgaben zu bewältigen oder nächste Ziele zu erreichen.

Ich bin Beraterin und Yogalehrerin. Dabei bin ich gleichzeitig Schülerin und Lehrerin und das alles geht nicht mehr zu trennen. So werden aus meinen Yogastunden in Organisationen auch schon mal Beratungsprojekte und in meinen Beratungsprojekten üben wir uns in Unternehmensmeditation.

Beratung

Die Lösung in uns selbst suchen

Unsere Aufgaben werden anspruchsvoller, die Informationen verdichten sich, die Mitspieler werden mehr, die Rahmenbedingungen enger gesteckt. Unser Zusammenspiel wird unübersichtlicher, die Ressource Zeit ist knapp. Wir Menschen und ebenso Organisationen suchen nach Wegen, diesen Anforderungen gerecht zu werden.

Wir können auf bekannten Pfaden weitergehen und uns weiter mit Change- und Effizienzprogrammen optimieren.
Oder wir können unseren Blick weiten und entdecken, dass überall schon ganz viel da ist und wir dieses Potenzial eher befreien müssen als uns zu verändern.

Diese Haltung prägt meine Beratungsarbeit. Es geht mir darum, (Zeit-)Räume zu schaffen, in denen wir in Kontakt mit unserem Potenzial und mit unserer (Lebens-)Energie kommen können; (Zeit-)Räume, in denen wir gemeinsam unser Denken und Handeln reflektieren, um daraus neue Perspektiven zu entdecken. Anschließend können wir uns „aufgeladen“ in den Alltag stürzen und unsere Aufgaben bearbeiten. Das macht einen Unterschied und hat einen entscheidenden Vorteil: wir können die Lösung bei uns selbst finden.

Ich begleite Organisationen / Unternehmen mit folgenden Schwerpunkten:

– Strategie- und Organisationsentwicklung
– Marketing und Kommunikationsberatung
– Begleitung von Veränderungsprozessen
– Experimente zur Potenzialentfaltung
– Moderation

Unternehmensmeditation

Die Dinge einfach mal „lassen“ – halten wir das aus?

Lass Yoga in Dein Leben rein.
„Do your practice and all is coming“ so Sri K. Pattabhi Jois, der Urvater des Ashtanga Yogas. Und das habe ich gern befolgt. So habe ich mit Yoga einen Weg gefunden, um aus meinem ständigen Gedankenkarussell heraus zu kommen und mehr Ruhe in mir zu finden. Und so sitze und stehe ich jeden Morgen auf der Matte, da ich nur nur so meine Erfahrungen in meinem Unterricht teilen und weiter geben kann.

Allerdings ist Yoga kein Allheilmittel. Es ist weder eine Therapie, noch ist es ein weiteres Effizienzsteigerungsprogramm. Und doch sorgt es für Stabilität, die wir brauchen, um für uns selbst zu sorgen und Situationen annehmen zu können, ohne den Kopf zu verlieren.

meine Angebote:
– Yoga in der Schule – Lass Yoga in Deinen Schultag rein
– Yoga im Büro – Lass Yoga in Deinen Büro-Alltag rein
– Yogatherapie als Einzelstunden für Menschen auf dem Wege der Heilung
– Yoga und Unternehmensmediation als Experiment

Experimente

Räume schaffen, in denen wir eher nichts tun.

Räume schaffen, in denen wir eher mal nichts tun.
Das klingt ziemlich ungewöhnlich, doch es lohnt sich zu probieren.

Experimente scheinen dafür ein passendes Format zu sein. In Wikipedia wird dazu geschrieben: „Das Experiment stellt eine „Frage an die Natur“ dar (in den Sozialwissenschaften: an die gesellschaftliche Wirklichkeit). Dieser Frage kann eine bestimmte Hypothese zugrunde liegen, die man prüfen will; Carl Friedrich von Weizsäcker hat in diesem Sinne sogar von einem „Verhör“ der Natur gesprochen. Das Experiment kann aber auch einfach darin bestehen, ohne bestimmte Hypothese eine bis dahin nicht beobachtete Situation herbeizuführen und sich vom Ergebnis „überraschen zu lassen“.“

Können wir das, uns überraschen lassen? Wir können es versuchen!

– Experiment absichtslos
– Experiment Unternehmensmeditation – halten wir das aus?
– Experiment „Kalender Experiment“

Kooperation mit agora42

agora42 ist ein philosophisches Wirtschaftsmagazin und entstand, weil die Gründer die Zeit verstehen wollten, in der wir leben. Das war 2009, eine Zeit in der alles das, was bis dahin als sicher galt, ins Wanken geriet. Die Finanzmärkte wurden durcheinander gewirbelt und auch die Wirtschaftstheorien galten nicht mehr. Keine von ihnen hatte ein Chaos vorhergesehen. agora42 nimmt wieder das große Ganze der Wirtschaft in den Blick und möchte zu einem ganz neuen gesellschaftlichen Medium werden. Das erste Format ist das Magazin. Ein weiteres folgte mit der PAЯADOX 16 (http://www.paradox-conference.de) und der Beratung. Hier arbeite ich mit dem Team von agora42 zusammen.

In der Beratung geht es zum Beispiel darum Unternehmen zu unterstützen, ihre Widersprüchlichkeit aufzuheben, um langfristig als Unternehmen bestehen zu können. Auch hier experimentieren wir mit neuen Methoden, um uns den heiklen und oft verdrängten Themen zu stellen. So der Frage nach dem Sinn unseres Wirtschaftens oder der Frage der Verantwortung, die wir in der Gesellschaft und Politik mit unserem Unternehmen übernehmen möchten.

aktuelle Projekte:
– CSR Beratung – Experiment „Fight Club“

über mich

Mein Lebenslauf ist sehr bunt und auch mit 51 Jahren kommt noch Farbe dazu. Dafür bin ich vielen Menschen und Impulsen sehr dankbar.

In den letzten Jahren habe ich mir den Raum geschaffen, um zu erkennen, dass meine Leidenschaft die Beratung ist. Trotz erfolgreicher Projekte mit zufriedenen Kunden stand das bei mir auf dem Prüfstand. Ich fragte mich, ob es so weiter gehen sollte. In dieser Zeit begann ich mit Yoga und Zen und das hat Spuren hinterlassen – in meinem Leben und bei meiner Arbeit. Die Art und Weise, wie ich Menschen und Organisationen berate hat sich geändert. Zunächst stand auf meiner Imagekarte „gemeinsam Impulse setzen“, später „gemeinsam Impulse setzen und einfach loslassen“ und erst jetzt habe ich verstanden, worum es geht. Wir müssen gar nicht so viel tun, wie wir immer meinen tun zu müssen, um zu erreichen – es geht leichter, wenn wir das nehmen, was da ist. Doch das verpassen wir oft.

Herzlichen Dank an alle Menschen, die mir Vertrauen schenken und mit denen ich zusammen arbeiten kann. Und ich weiß besonders zu schätzen, dass da manchmal auch bisschen Mut dazu gehört.

meine Ausbildungen und Weiterbildungen:
Abschlüsse:
– Facharbeiterausbildung Friseurhandwerk
– Studium Pädagogik Sport und Biologie an der Universität Halle Wittenberg
– Studium Architektur an Universität Stuttgart
– Ashtanga-Yogalehrerausbildung Berlin; Athen bei Andrea Lutz und Aris Kapatenakis
– Yogatherapie bei Dr. Günter Niessen

laufende Weiterbildungen
– Curriculum und Seminare zur systemischen Prozess- und Organisationsberaterin mit Rudi Wimmer und Fritz Simon (Managementzentrum Witten, Berlin und Wien)
– Tagungen und Kongresse: Wirtschaftforum „Querdenker“; Mind-Konferenz 2016, Benediktushof
– Vertiefung Yoga und Meditation
– „Thinking Circle“ mit Matthias zur Bonsen und Jutta Herzog, all in one spirit, September 2016

Auszug aus Referenzliste
– Flughafen Wien AG
– Telekom Austria Group
– Fraport AG
– RWE Systems
– DS Prozessberatung GmbH
– Ernst & Young AG Region Südwest
– Gutwinski Management GmbH, Wien
– Stadt Wolfsburg Geschäftsbereich 08
– Top Office Management GmbH
– Hansgrohe Deutschland GmbH
– Breinlinger Ingenieure
– GN Bauphysik
– Arztpraxis Gemeinschaftspraxis Dr. Schmitt und Eulenbruch

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Inhaltlich verantwortlich:
Claudia Träger
Lenzhalde 87
70192 Stuttgart
Telefon: +49 711 229 317 67
E-Mail: info@dialog-us.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz
ID-Nr. DE 24 87 90 901

HAFTUNG FÜR INHALTE
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Haftung für Links: Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

URHEBERRECHT
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Contact

Thank you! I have received your message.

name

email

message

Contact Info

info@dialog-us.de